KORNATI - Ferienwohnungen am Meer

+49 173 5620 656   +385 9968 30203


URLAUB INSEL VIR
Vir Kroatien
APPRTMENTS MIT MEERESBLICK
vir.urlaub@gmx.de
vir logo
Direkt zum Seiteninhalt
INSEL VIR > NATIONALPARKS

Nationalpark Kornati

Der Nationalpark ist ein Archipel von mehr als hundert Inseln und Inselchen, der in seiner Einzigartigkeit, den kleinen Fischersiedlungen und malerischen einsamen Stränden, Nautiker aus der ganzen Welt begeistert. Während der Urlaubssaison fahren von Zadar aus täglich Schiffe zum Naturschutzpark Telascica und zum Nationalpark Kornati.
       
Die Ausflüge sind meistens für einen Tag vorgesehen, wobei Frühstück und Mittagessen auf dem Schiff im Preis mit inbegriffen sind.
kornati-2340875_1280.jpg
kornati-islands-1473813_1280.jpg
kornati-islands-1473814_1280.jpg
Die Kornaten wurden in der frühen Antike von den Illyrern besiedelt, auf den Kornaten saßen vermutlich die Stämme der Delmaten und die Liburner, welche für ihre Schifffahrtskunst bekannt waren (siehe Schiffstyp Liburne).
Noch heute kann man Überreste von Siedlungen und Hügelgräbern aus dieser Zeit besichtigen. Die Delmaten sagten sich zwischen 175 und 170 v. Chr. vom Reich des illyrischen Königs Genthios los, wurden aber 156 v. Chr von den Römern besiegt und tributpflichtig, bis sie zur Zeit des Augustus als Provinz Dalmatia dem Römischen Imperium einverleibt wurden.
Die Kornaten waren auch zu römischer Zeit bewohnt, auf Kornat fand man Reste römischer Besiedelung, auch befand sich hier eine frühchristliche Kirche. Bis 1102 befanden sich die Kornaten im Besitz des Oströmischen Reiches, während der Völkerwanderung siedelten sich an der Küste und auf den Inseln die slawischen Kroaten an und verdrängten die bisherige Bevölkerung.
Zu dieser Zeit kam es auch mehrmals zu Überfällen von Sarazenen. Im Mittelalter befanden sich die Kornaten im Besitz der Stadt Zadar, im 16. Jahrhundert fielen die Kornaten an die Republik Venedig, verwaltet wurde das Gebiet aber weiter von Zadar aus. 1797 wurden die Inseln zusammen mit dem restlichen Dalmatien in das Österreich-ungarische Reich integriert.
Nach dem Ersten Weltkrieg befanden sich die Kornaten im Besitz des Königreichs der Serben, Kroaten und Slowenen, aus welchem 1945 Jugoslawien hervorging. Während des Zweiten Weltkriegs waren von 1941 bis 1943 große Teile des Küstengebietes einschließlich der Städte Split und Šibenik und der vorgelagerten Inseln, mitsamt den Kornaten, von Italien besetzt.
Der südliche Teil des Archipels, nämlich 89 Inseln, und Felsen samt dem sie umgebenden Meer, wurden 1980 zum Nationalpark Kornaten erklärt, der 220 km² umfasst und dessen Verwaltung sich auf Murter befindet.
  
Quelle by wikipedia
APPARTMENS am MEER
Stari Put 235
23234 Vir - Kroatien
+385 (0) 99 68 30 203
+49 (0) 173 56 20 656

vir.urlaub@gmx.de
NAVIGATION
kostenloses WiFi
Zurück zum Seiteninhalt